Goldschmuck
 

Gold wird in verschiedenen Legierungen zu Schmuck verarbeitet. Die höheren Legierungen sind strapazierfähiger und elastischer.

750/000 = umgangssprachlich 18 Karat
585/000 = umgangssprachlich 14 Karat
333/000 = umgangssprachlich 8 Karat

Je nach Anteil der in der Legierung enthaltenen zusätzlichen Wertstoffe, verändert sich die Farbe des Goldes.

Gold und Palladium ergibt Weißgold
Gold und Kupfer ergibt Rotgold
Gold mit Silber und Kupfer ergibt Gelbgold